Sie sind hier: Start » Regionen » Hamburg
Bookmark and Share

UmFAIRteiler_innen auf der Mietenwahnsinn-Demonstration am 10.11.2012

Mit BürgerInnen ins Gespräch kommen – unsere Forderungen bekannt machen!

Ein Weg, die Forderungen des Bündnisses „Umfairteilen“ zu verbreiten, bekannter zu machen und in der Bevölkerung zu verankern, ist das direkte Gespräch. Ein guter Gesprächsanlass ist unsere Unterschriftenliste! [Hier klicken zum Download]

Dort, wo sich Menschen entspannt fühlen, z.B. vor Wochenmärkten, können wir unsere Forderungen zu ihnen bringen, idealerweise Unterschriften sammeln und Gespräche führen. Schaffen wir eine „Gegenöffentlichkeit“! Damit unsere Ziele nach der Bundestagswahl nicht vom Tisch gewischt werden können. Wir wollen nicht, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht und öffentliche und soziale Leistungen weiter verschlechtert werden. Es gibt eine Alternative: Umfairteilen!

Auch für Hamburg gilt: Nicht Kürzungen auf der Ausgabenseite der öffentlichen Haushalte, wie z.B. Personalabbau und die Einschränkung oder sogar Streichung notwendiger sozialer, kultureller sowie anderer Angebote, sondern vor allem eine Stärkung der Einnahmeseite ist der richtige Weg. [mehr]Hamburger Aufruf