Sie sind hier: Start » Mitmachen » Als Person unterstützen
Bookmark and Share

Aufruftext des Bündnisses Umfairteilen

 

In den letzten Jahren haben die Regierenden mit Steuersenkungen und Bankenrettung massiv von unten nach oben umverteilt. Wir wollen nicht, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht und öffentliche und soziale Leistungen weiter verschlechtert werden. Es gibt eine Alternative: Umfairteilen! 

Jetzt muss endlich übergroßer Reichtum stärker besteuert werden! Wir fordern

  • eine dauerhafte Vermögensteuer und eine einmalige Vermögensabgabe - möglichst europaweit koordiniert;
  • einen konsequenten Kampf gegen Steuerbetrug und Steueroasen, auch auf internationaler Ebene.

 

Wir brauchen Geld für Investitionen in mehr Bildung und Soziales, Pflege und Gesundheit, in bessere öffentliche Infrastruktur, sozialen Wohnungsbau und die Energiewende. Wir brauchen finanzielle Spielräume für den Schuldenabbau und internationale Armutsbekämpfung. Und es geht um gelebte Solidarität in unserer Gesellschaft.

Neue Unterstützer/Innen

135.645 Personen unterstützen das Bündnis bisher

startback1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7forwardend
Name
PLZ
Ort
Benedikt Mediger
56626
Andernach
Nele Hirsch
10967
Berlin
Karl-Martin Hentschel
24226
Heikendorf
Ingolf Himmel
59821
Arnsberg
Peter Franz
99425
Weimar
Siegfried Heß
63110
Rodgau
Mathias Gößling
48159
Münster
Susanne Kempf
73433
Aalen
Hauke Reich
14165
Berlin
Jürgen Obernolte
91052
Erlangen
Martin Heither
10437
Berlin
Martina Beyer
12679
Berlin
Rüdiger Weckmann
72764
Reutlingen
Doris Hammer
12051
Berlin
Hannah Heyenn
20097
Hamburg
Andrea Multmeier
46236
Bottrop
Dr. Martina Tiedens
96450
Coburg
Ute Feldbrügge
42117
Wuppertal
Fritz P. Dee
45731
Waltrop
Heinrich Schwimmbeck
96049
Bamberg
Franziska Steltenkamp-Wöckel
13187
Berlin
Beate Klau
22417
Hamburg
Norbert Müller
14471
Potsdam
Benjamin Clamroth
86153
Augsburg
Renate Vischer
70180
Stuttgart
Hans-Peter Metje
48282
Emsdetten
Horst Löwenberg
57072
Siegen
Abbildung: Extrem ungleiche Verteilung des Vermögens in der Bundesrepublik